Hospiz Bad Salzungen

Aktuelles

Gedenkfeier für stillgeborene Kinder – Ein Ort zum Abschied nehmen und trauern

Nicht jede Schwangerschaft endet mit einer glücklichen Geburt. Schwangerschaften können durch eine Fehlgeburt oder Schwangerschaftsabbruch ein jähes Ende finden. So genannte stillgeborene Kinder mit einem Gewicht von mehr als 500 Gramm unterliegen in Thüringen der Bestattungspflicht. Doch was passiert mit den Kindern die weniger wiegen?

Auf dem Stadtfriedhof „Auf den Eichäckern“ in Bad Salzungen gibt es eine Gemeinschaftsgrabstätte für solche Kinder. Ein Platz, an dem betroffene Eltern, Angehörige und Freunde würdig Abschied nehmen können. Ein Ort, von dem Sie wissen, dass hier Ihr Kind, ein Stück von Ihnen selbst, bestattet liegt. Wo Sie um Ihre Kinder trauern, sich an Sie erinnern können, sich Mut fassen und Hoffnung zurückgewinnen. Ein Ort, wo Sie sich Ihnen nahe fühlen.

Zweimal jährlich finden gemeinsam mit dem Klinikum Bad Salzungen, dem Stadtfriedhof und der Selbsthilfegruppe „Sterncheneltern Rhön – Bad Salzungen“ eine ökumenische Gedenkfeier statt.

Nach dem Gedenken sind alle betroffenen Eltern, deren Familien und Freunde zum anschließenden Kaffeetrinken herzlich eingeladen.

Wenn Sie Ihrem Sternenkind einen persönlichen Gruß mitbringen möchten, dann können Sie das gerne tun und diesen anschließend an die Bestattung am Gedenkstein ablegen.

Datum 08.06.2019 und 07.12.2019
Uhrzeit 10 Uhr
Wo Stadtfriedhof "Auf den Eichäckern", An den Eichäckern 20, 36433 Bad Salzungen im OT Wildprechtroda